Luciano Berio (19252003)

Sequenza VII

für: Oboe

Notenbuch

Artikelnr.161845
Autor/KomponistLuciano Berio
Schwierigkeitschwer
Umfang4 Seiten; 52,0 x 67 cm
Entstehungsjahr1969
Erscheinungsjahr2001
Verlag/HerstellerUniversal Edition
Hersteller-Nr.UE 31263
ISBN9783702420536
ISMN9790008060052
19,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager. Lieferzeit: 1–2 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Zwischen dem Virtuosen und den besten Solisten unserer Zeit bestehen augenfällige und wesentliche Unterschiede, die die tiefen Wandlungen in der Musik dieser letzten 60 Jahre widerspiegeln. Heute hat der moderne Solist - wie jeder moderne Forscher auf jedem Forschungsgebiet - sowohl das Bedürfnis wie die Fähigkeit eines extrem weiten Blickwinkels auf die geschichtliche Zeit. Er kann die Erfahrungen der Vergangenheit so gut interpretieren wie die der unmittelbaren Gegenwart. Im Gegensatz zum Virtuosen kann er die ausgeweitete geschichtliche Perspektive meistern, indem er sein Instrument nicht nur als Mittel zum Vergnügen, sondern zur Einsicht (zur intellektuellen Analyse) gebraucht. Er ist so imstande, an der Musik mitzuarbeiten und zu ihr beizutragen, statt ihr mit falscher Demut zu dienen. Damit möchte ich einfach sagen, dass mein Stück Sequenza VII geschrieben wurde im Hinblick auf diesen Typus des Interpreten: Heinz Holliger. (L. Berio)