Johann Sebastian Bach (16851750)

6 Suites a Violoncello Solo senza Basso BWV 1007-1012

Quellenkritische Ausgabe für die Praxis
ersetzt BA 5215 und BA 5216

für: Violoncello

Notenbuch

Artikelnr.296543
Autor/KomponistJohann Sebastian Bach
HerausgeberDouglas Woodfull-Harris, Bettina Schwemer
Sprachedeutsch
Umfang89/43/37/27/42/4 Seiten; 24,0 x 31 cm
Erscheinungsjahr2002
Verlag/HerstellerBärenreiter
Hersteller-Nr.BA 5217
ISMN9790006566341
46,50 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager. Lieferzeit: 1–2 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Johann Sebastian Bachs berühmte Suiten für Violoncello solo (BWV 1007-1012) sind der Nachwelt in 4 Abschriften und einem Frühdruck überliefert. Im Gegensatz zu allen anderen erhältlichen Editionen berücksichtigt die neue quellenkritische Bärenreiter-Ausgabe alle fünf Quellen gleichermaßen und zwar auch im Notentext.

Die Basis bietet die als zuverlässig geltende Abschrift von der Hand Anna Magdalena Bachs; abweichende Lesarten der anderen Quellen werden in spielbarer Form ebenfalls gegeben. So hat der Cellist einerseits die Möglichkeit, allein Quelle A, B, C, D oder E zu spielen, andererseits kann er die Lesarten der fünf Quellen kombinieren und sich so seine eigene Mischfassung erstellen.

Inhalt

  • Notenbände
  • Textband: Überlieferung / Entstehungsgeschichte / Aufführungspraxis
  • Faksimiles:
  • Quelle A: Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz, Mus. ms. Bach P 269; Abschrift Anna Magdalena Bachs (1727-1731)
  • Quelle B: Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz, Mus. ms. Bach P 804; Abschrift Johann Peter Kellners (1726)
  • Quelle C: Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz, Mus. ms. Bach P 289; anonyme Abschrift (2. Hälfte 18. Jhd.)
  • Quelle D: Österreichische Nationalbibliothek Wien, Mus. Hs. 5007; anonyme Abschrift (Ende 18. Jhd.)
  • Quelle E: Janet et Cotelle, Paris (1824); Pariser Erstdruck