Johann Sebastian Bach (16851750)

Gott, der Herr, ist Sonn und Schild G-Dur BWV 79

Kantate zum Reformationsfest
Bibelstelle Ps 84
Stuttgarter Bach-Ausgaben

für: 3 Solostimmen (SAB), gemischter Chor (SATB), Orchester

Chorpartitur (Urtext)

Artikelnr.169580
Autor/KomponistJohann Sebastian Bach
HerausgeberUwe Wolf
Sprachendeutsch, englisch
Umfang8 Seiten; 21,0 x 29,7 cm
Dauer17 Minuten
Erscheinungsjahr1991
Verlag/HerstellerCarus Verlag
Hersteller-Nr.CV 31.079/05
ISMN9790007045227
2,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Mindestmenge: 20 Exemplare
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Neben der weitbekannteren Kantate "Ein feste Burg ist unser Gott" BWV 80 ist "Gott, der Herr, ist Sonn und Schild" BWV 79 die einzige weitere Kantate Bachs für das Reformationsfest. Große Bekanntheit auch außerhalb der Kantate erlangte aber ihr zentraler Choralsatz "Nun danket alle Gott", der ganz durch die eingängige Melodik der beiden durchlaufenden Hornstimmen mit Zeilenzwischenspielen geprägt ist. Diese wiederum sind dem – choralfreien – Eingangschor entnommen und bilden somit eine überraschende Klammer zwischen freiem Chorsatz und Choral. Chor und beide Arien der Kantate finden sich später in lateinischer Parodie in den sogenannten "Lutherischen Messen" wieder.

Besetzung: Soli SAB, Coro SATB, 2 Fl, 2 Ob, 2 Cor, Timp, 2 Vl, Va, Bc