Johann Sebastian Bach (16851750)

Mein Gott, wie lang, ach lange BWV 155

Kantate zum 2. Sonntag nach Epiphanias
Urtext Stuttgarter Bach-Ausgaben (revidierte Ausgabe)

für: 4 Solostimmen (SATB), gemischter Chor (SATB), 2 Violinen, Viola, Fagott, Basso continuo

Taschenpartitur (Urtext)

Artikelnr.681137
Autor/KomponistJohann Sebastian Bach
HerausgeberPaul Horn, Felix Loy
Sprachendeutsch, englisch
Dauer13 Minuten
Entstehungsjahr1716
Erscheinungsjahr2018
Verlag/HerstellerCarus Verlag
Hersteller-Nr.CV 31.155/07
ISMN9790007242312
9,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager. Lieferzeit: 1–2 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Die Kantate BWV 155 zeichnet sich durch eine besonders kammermusikalische Haltung und Besetzung aus. Nach einem einleitenden Accompagnato-Rezitativ, in dem der Sopran ausdrucksvoll über einem Orgelpunkt auf d deklamiert, tritt im folgenden Duett von Alt und Tenor das ausgesprochen virtuos behandelte Fagott hervor. Von intensiver Gestik ist auch die Sopran-Arie "Wirf, mein Herze" mit einem durchgehend punktierten Rhythmus.