Filtern

Tommaso Giordani

Tommaso Giordani war ein italienischer Komponist. Neben mehr als 20 Opern für London und Dublin schrieb Tommaso Giordani zahlreiche Stücke für Pianoforte, Sonaten für Violine, Gitarre oder Flöte und Pianoforte, Trios für Violine, Flöte und Generalbaß, Quartette (überwiegend Streichquartette, manche auch mit Flöte oder Klavier), 3 Cembaloquintette, Pianofortekonzerte, Flötenkonzerte, Übungsstücke für Pianoforte, eine Hohe Messe, ein Te Deum, ein Oratorium und Gesänge. Sein Stil setzte den von Johann Christian Bach fort.