Noten vom Komponisten Michael Haydn

Komponierende Brüderpaare sind selten in der Musikgeschichte. Dass Michael Haydn (1737–1806) heute so sehr im Schatten seines fünf Jahre älteren Bruders Joseph Haydn steht, liegt nicht nur an der – vermeintlich – geringeren Qualität seiner Musik, sondern schlicht und einfach an der Namensverwechslung.

Michael Haydn verbrachte nahezu sein gesamtes Berufsleben in Diensten des Salzburger Erzbischofs und ging nicht auf Reisen, durch die sein Name europaweit hätte bekannt werden können – wie es etwa sein Bruder Joseph oder sein österreichischer Kollege Wolfgang Amadeus Mozart getan haben.

Heute ist Michael Haydn vor allem durch seine Kirchenmusik bekannt. Sein Deutsches Hochamt Hier liegt vor Deiner Majestät gehört neben der Deutschen Messe von Franz Schubert zu den wenigen volkssprachlichen Messgesängen der Klassik.

Michael Haydn gilt mit seinen Werken für Vokalquartett als Wegbereiter des Männerchors. Zu seinen Kompositionsschülern gehörten Carl Maria von Weber und Anton Diabelli.

Weiterführende Links mit Werken von Michael Haydn: