Filtern

Jürgen Löchter

Jürgen Löchter erweiterte die Akkordeonliteratur durch Erschließung neuer künstlerischer Bereiche mit gesellschaftspolitischem Hintergrund, z.B. in den Kompositionen "Reaction to an object found" (gegen die fortschreitende Umweltverschmutzung), "Evocation" (zum Gedenken an die Opfer der Tschernobyl-Katastrophe) und "Elaboration" (für die türkischen und griechischen Erdbebenopfer). 1997/98 schrieb er die ersten Akkordeon-Bühnenmusiken zu Avantgarde-Tanzstücken.