Johannes Brahms - Noten, Bücher, Notendownloads

Johannes Brahms war ein deutscher Komponist, Pianist und Dirigent der Hochromantik. Seine Vokalkompositionen, sowohl die ein- und mehrstimmigen Kunstlieder, Volksliederund Liebeslieder, genießen große Beliebtheit und hohes Ansehen der Musikwissenschaft. Weltruhm erfahren Brahms Chorwerke, im Besonderen das „deutsche Requiem“ und „Waldesnacht“ aus op.62. Für Orchester komponierte Brahms vier Sinfonien und zahlreiche Instrumentalkonzerte unter anderem das „Violinkonzert D-Dur“ und das „Klavierkonzert d-Moll“ und B-Dur. Von musikalischer Schönheit sind Brahms kammermusikalische Kompositionen und seine Klaviermusik ausnahmslos geprägt. Dies zeigt sich zum Beispiel bei dem „Klavierquintett f-Moll“.