Girolamo Frescobaldi (1583 – 1643)

Girolamo Frescobaldi war ein italienischer Komponist und Organist der Spätrenaissance und des Frühbarock. In seinen Toccaten, Kanzonen, Ricercari und Variationen entstanden Vorformen der Suite, die sein Schüler Johann Jakob Froberger später reformierte. Viele deutsche Organisten pilgerten nach Rom, um bei ihm zu lernen. Frescobaldi ist besonders für seine Kompositionen für Tasteninstrumente wie die Toccaten bekannt. Er schrieb jedoch auch Ricercari, Canzonen, Capricci für Orgel und Cembalo, die wegen ihrer „Affektenkunst“ weithin bewundert wurden.

166 Artikel wurden gefunden:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 nächste Seite
Seite 1/9
1 2 3 4 5 6 7 8 9 nächste Seite
Seite 1/9