Musikrätsel (27)

Aus den Silben

BERN – CE – DOL – DUR – LE – LE – LE – LET – LO – MA – MANN – MEL – O – PAS – PO – RA – REL – RO – STEIN – TA – TE – TO – TROM – VI

sind die folgenden Begriffe zu bilden:

  1. Paparazzo? Zu seiner Zeit gab es doch gar keine Kameras! (1. Buchstabe)
  2. Dieser Leonard ist vor Zimmer ganz gewiss kein Vorzimmer. (3. Buchstabe)
  3. Vortragsbezeichnung auf Italieners Speisekarte im Plural am Ende. (2. Buchstabe)
  4. Verbindet man Hauptstadt und Tonart der italienischen Sinfonie, stinkt’s manch einem gewaltig! (3. Buchstabe)
  5. Schürzenjägers Diener gehört ordentlich zusammengefaltet. (3. Buchstabe)
  6. Kleine Bratsche? Bei Verdi tuberkulös. (5. Buchstabe)
  7. Hirte + englisches Bier = Beethovens Tatatataaa + 1 (4. Buchstabe)
  8. TWüstenfuchs hat keineswegs dickes Fell. (6. Buchstabe)

Aus den angegebenen Buchstaben der Begriffe ergibt sich ein Lösungswort. Wie lautet es? → weiterlesen

Musikrätsel (26)

Aus den Silben

A – A – BRAT – CA – CHOR – DER – DIE – KIN – LEI – LIN – NI – NI – NO – O – OS – PI – RHAP – SCHE – SCHLÜS – SEL – SI – SO – TER – TOS – VI

sind die folgenden Begriffe zu bilden:

  1. Ohne Vorzeichen wird Zartbesaitete zum Lärminstrument. (3. Buchstabe)
  2. Ist klein leise, kann groß durchaus laut werden. (4. Buchstabe)
  3. Aufstiegshilfe mit Sprossen für singende Sprösslinge? (4. Buchstabe)
  4. Aus obenstehender Spielvariante lässt sich skandalträchtige Rockband basteln. (letzter Buchstabe)
  5. Öffnet Geigenkasten? Nicht nur bei Geigern stets am Anfang! (6. Buchstabe)
  6. Maestro endet tragisch, wenn nini am Ende fehlt. (1. Buchstabe)
  7. Bei Queen böhmisch, bei Brahms antik, bei Gershwin einfarbig … (letzter Buchstabe)

Aus den angegebenen Buchstaben der Begriffe ergibt sich ein Lösungswort. Wie lautet es?

Musikraetsel (26)Falls Sie das Rätsel lieber offline auf einem Blatt Papier lösen möchten, können Sie es hier als PDF-Dokument ausdrucken.

Stretta Musikrätsel (25)

Im diesem Klangbeispiel hören Sie vier sehr kurze, dennoch charakteristische Ausschnitte aus ganz unterschiedlichen Werken. Aber es gibt einen gemeinsamen Nenner, der diese Werke gewissermaßen verbindet:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Welches – außermusikalische – Element verbindet diese Stücke? Ein kleiner Tipp: Die “Lösung” lässt in diesem Jahr auf sich warten…

Stretta Musikrätsel (24)

Aus den Silben

AK – BO – DE – E – FE – GLAS – HAR – KON – KOR – MOND – NA – O – ON – RI – SCHEIN – SER – SO – TE – TO – UM – VA

sind die folgenden Begriffe zu bilden:

  1. Tasteninstrument klingt ohne Stromversorgung am Ende mehrfach.
  2. Zerbrechliches Zupfinstrument? Kann man doch gar nicht zupfen!
  3. Werwolfs Lieblingsmusik, obwohl Beethoven mehr als drei Kreuze schlug.
  4. . . . , seufzte Windsurfer und fand Gesellschaft bei (Peters) Ente.
  5. Keineswegs Fabrik für Dosenfutter, was so manchen Musikpädagogen ernährt.

Wenn Sie richtig um die Ecke denken, ergibt sich aus den dritten Buchstaben der Begriffe ein Lösungswort!
Und falls Sie das Rätsel lieber offline auf einem Blatt Papier lösen möchten, können Sie es hier als PDF-Dokument ausdrucken.