Dubois: Adoramus te, Christe (Chor)

Théodore Dubois (1837-1924) war ein französischer Komponist, Chordirigent und Organist. Er gewann 1861 den begehrten Rompreis. Als Organist und Chorleiter wirkte er an verschiedenen Kirchen in Paris; 1898 wurde er Direktor des Pariser Conservatoire. Dubois komponierte neben zahlreichen Orgel- und Chorwerken u.a. 5 Opern, ein Ballett, sinfonische Dichtungen für Orchester, Streichquartette u.a.
Aus seinem Oratorium “Les Sept paroles du Christ” stammt der Schlusschor Adoramus te, Christe, den Sie hier in einer Ausgabe für Chor und Orgel herunterladen können:

Dubois: Adoramus te, Christe

Ein Gedanke zu “Dubois: Adoramus te, Christe (Chor)

Hinterlasse eine Antwort